Produkttest Philips Avent Glasflasche natural

Dank Philips Avent durfte ich diese Glasflasche völlig kosten- und bedingungslos testen.

 

Ich habe die Glasflasche auf Herz und Nieren geprüft und folgendes ist mir dabei aufgefallen:

 

 

Der Natursauger ist nicht nur der Brustwarze nachempfunden und kann einer Saugverwirrung vorbeugen, er ist durch seine Beschaffung auch Anti-Kolik geeignet, was sich gerade bei Babys in den ersten Lebensmonaten bezahlt macht.

 

Weiterhin ist er schön weich, die Sauglöcher nicht zu groß, so dass sich das Baby nicht verschlucken kann, weil vielleicht zuviel Nahrung „herausströmt“ und er ist BPA frei.

 

 

 

Die Glasflasche ist handlich geformt, so dass sie gut in der Hand liegt und auch nicht verrutscht. Es passt ein Flüssigkeitsvolumen von bis zu 240ml hinein, daher ist sie auch für größere Kinder bestens geeignet.

Sie besteht zu 100% aus recyclebarem, feuerfestem Glas, das aus natürlichen Rohstoffen hergestellt wurde. Außerdem besticht sie durch ein schlichtes und zeitloses Design.

 

Die Wärme der Flüssigkeiten (es wurde Tee und Muttermilch probiert) hat sich gut verteilt und länger gehalten, als es bei den Plastikflaschen der Fall ist.

 

 

 

Für die Sterlilisation ist die Flasche geeignet, allerdings passt sie nicht in ein für die Mikrowelle geeignetes Sterilisationsgerät, das ich persönlich sehr schade finde. Man sie aber genauso gut in der Spülmaschine reinigen.

Man sollte außerdem darauf achten, die Flasche nur unter Aufsicht zu nutzen, da durch das Glas Bruch- und somit auch Verletzungsgefahr besteht.

 

 

 

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit der neuen Glasflasche und kann sie jedem ans Herz legen, der auf Naturprodukte wert legt. Mein Sohn hat den Sauger hervorragend angenommen und danach trotzdem noch an der Brust getrunken. Zudem waren die Blähungen deutlich weniger, als mit anderen Saugern, die wir vorher benutzt hatten.

 

Fazit: Klare Kaufempfehlung :)